Manfred Burs ist Kreistagskandidat

Thomas Fabri als Stellvertreter gewählt

Der CDU Kreisverband Soest nominiert für den Wahlkreis Wickede (Ruhr) den heimischen CDU-Vorsitzenden Manfred Burs als Kreistagskandidaten. Er tritt damit die Nachfolge von Eva Irrgang an, die im letzten Jahr zur Landrätin gewählt wurde. Der Kreisfraktionsvorsitzende Ulrich Häken gratulierte zum hervorragenden Wahlergebnis beim Kreisparteitag in Bad Sassendorf. Auf den Wickeder entfielen 205 von 235 Stimmen. Burs erreichte somit das beste Wahlergebnis der Versammlung. Weiterhin wurde das Wickeder Ratsmitglied Thomas Fabri von den Kreis-CDU´lern als Ersatzkandidat bestätigt.

Keine Zusammenlegung von Bundestags- und Kommunalwahl

neuer Terminvorschlag: 30 Aug. 2009

Zur Entscheidung des nordrhein-westfälischen Verfassungsgerichtshofes in Münster gegen eine Zusammenlegung der Kommunal- und Europawahl am 7. Juni dieses Jahres erklärt der Vorsitzende der CDU Wickede (Ruhr), Manfred Burs:
"Als Demokraten akzeptieren wir selbstverständlich die Entscheidung des nordrhein-westfälischen Verfassungsgerichtshofs.

Gesamtschule - Möglichkeiten ausgelotet

CDU-Fraktionsvertreter aus Wickede und Fröndenberg sprechen über Thema Schule

Bürgermeister Hermann Arndt will jetzt beim Ministerium in Düsseldorf klären, wie das weitere Prozedere für die Kooperation der Gesamtschule Fröndenberg mit der Gerkenschule in Wickede zu gestalten ist.

Einladung zum Kreisparteitag

Wir machen uns stark für den Kreis Soest

Nominierung der Kandidaten für die Wahl des Kreistages

Samstag, den 28. Febr. 2009, 10 Uhr,
Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf

CDU präsentiert sich "online" im neuen Gewand

Mehr Informationen im Netz

Barack Obama hatte bei seinem Wahlkampf in USA ganz bewusst auch auf das Internet als Wahlkampfmedium gesetzt und damit den Berichten nach große Erfolge erzielt. Ob die CDU Wickede es bei ihm abgeguckt hat? Jedenfalls nimmt die Ortsunion jetzt ihren neuen Internet-Auftritt in Dienst.

Wickeder Union steht 100prozentig zu Hermann Arndt

Einstimmiges Votum für zweite Amtszeit

47 CDU Mitglieder und nochmal so viele Gäste zeigten Bürgermeister Hermann Arndt am Donnerstagabend ihre volle Unterstützung für seine erneute Kandidatur bei den Kommunalwahlen im Juni.

CDU mit Gast in den Wahlkampfauftakt

Hermann Arndt wird nominiert - Alexander Koch informiert

Die CDU Wickede startet in die Kommunalwahl und lädt ihre Mitglieder, Freunde und Interessierte für diesen Donnerstagabend um 19 Uhr ins Bürgerhaus ein.

Wickeder treffen auf Minister Karl-Josef Laumann in Werl

Soziale Gerechtigkeit und wirtschaftliche Vernunft - NRW, das Land der neuen Chancen

Die Einladung der CDA (Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft) Werl nutzten neben den JU-Mitglieder (Bild) auch viele andere Wickeder um von einem Politiker mit Bodenhaftung einen äußerst interessanten Vortrag zu hören.

CDU Wickede (Ruhr) - Position zur A46

gemeinsamer Ratsbeschluss ist Grundlage

Wickede ist eine landschaftlich reizvolle Industriegemeinde. Über 3000 gewerbliche Arbeitsplätzen liegen auf Gemeindegebiet. Ihr Bestand ist uns wichtig. Für gute Entwicklungen der regionalen Unternehmen und positive Arbeitmarkttrends sind gute Verkehrsverbindungen unerlässlich. Darauf weist aktuell auch die Zukunftskommission Nordrhein-Westfalen 2025 hin. Dies gilt also auch für unsere Gemeinde. Zugleich prägt das reizvolle Ruhrtal das Erscheinungsbild unserer Heimat und macht für viele die besondere Qualität aus, wenn es um "Wohnen in Wickede" geht. Das sieht auch die CDU Wickede so. Eine gute Balance beider Perspektiven gehört zu den anspruchsvollsten und auch schwierigsten Aufgaben der Kommunalpolitik für unserer Gemeinde mit ihren schönen Ortsteilen.

Dies wird in den intensiven, teilweise leidenschaftlichen Diskussionen deutlich, die den geplanten Lückenschluß der A 46 behandeln. Über die beste Wegstrecke für die Autobahnverbindung zwischen Hemer und Arnsberg-Neheim wird seit fast 30 Jahren in der Region und in unserer Gemeinde diskutiert. In der nationalen Ausbauplanung des Bundes hat diese Verbindung zur Zeit eine hohe Priorität. Auf der anderen Seite ist bei den angespannten öffentlichen Kassen fraglich, ob mit einer Umsetzung in den kommenden Jahren wirklich zu rechnen ist. Fest steht, die Landesregierung soll im Auftrag des Bundes zügig Planungsrecht schaffen. Sie arbeitet jetzt mit Nachdruck an entsprechenden Plänen. Es gibt begrenzte Einflußmöglichkeiten einer Gemeinde, ein Veto-"Recht" gibt es aber nicht. Die CDU Wickede vertritt dabei seit langem eine klare Position:

CDU trauert um Alfons Brumberg

Am 20. Dezember verstarb unser Mitbegründer der CDU Wickede (Ruhr), Herr Alfons Brumberg. Mit ihm verlieren wir einen wichtigen Wegbereiter und -begleiter.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.


Manfred Burs
Vorsitzender

Stimmungsvolle Mitgliederehrung bei CDU-Adventstreff

Besinnung, Anerkennung und Zuversicht – mit diesem Dreiklang gestaltete die CDU Wickede in der Schützenhalle Wimbern einen Adventstreff mit Jubilarehrung. Am flackernden Kamin und an ansprechend dekorierten Tischen ließen sich rund 60 Mitglieder dabei vom Bundestagsabgeordneten Bernhard Schulte-Drüggelte über seine Sicht auf die jüngsten Berliner Entscheidungen informieren.

CDU-Vorstand legt erste Termine für 2009 fest

Zur letzten Sitzung in 2008 begrüßte Manfred Burs als Vorsitzender die Vorstandsmitglieder der CDU Wickede (Ruhr). Besonders herausgehoben wurden die zwei anwesenden neuen Schöffen aus den Reihen der CDU. Hans Regenhardt und Jakob Martens (Bild: vorne, sitzend) wurden in diese verantwortlichen Ämter neu berufen.

CDU-Fraktion: Vom Holz zum Sicherheitsglas

Wickede. Maroden Bus-Wartehäuschen in der Gemeinde geht es "an's Holz": Mindestens zwei sollen künftig pro Jahr saniert werden, die Haltestelle am Ehrenmal wird noch in 2008 erneuert.

CDU kontrollierte Schulbus-Abfahrten

Mitglieder von CDU und Junger Union Wickede haben in den letzten Wochen die morgendlichen Busabfahrten in die umliegenden Schulzentren kontrolliert. Nachdem von Schülern kürzlich über zu volle Busse auf dem Weg zur Schule berichtet wurde, hat die Union verschiedene Haltestellen im Gemeindegebiet besucht und die Zustiege beobachtet.

Junge Union in 1284 Meter Höhe über Freiburg

Mitglieder der Jungen Union Wickede machten sich jetzt im Rahmen ihrer Jahresfahrt auf nach Freiburg. Schon seit einigen Jahren bereisen die Jungpolitiker alljährlich im Herbst eine deutsche Stadt. So wurden bisher unter anderen schon Berlin, Hamburg, München, Dresden und Stuttgart besucht.

Gerkenschule - Alle Möglichkeiten prüfen

CDU-Fraktionschef Hans Regenhardt hatte die Homepage der Gesamtschulte Fröndenberg aufgerufen. Zur Frage, ob denn auch eine Kooperation mit der Gesamtschule Fröndenberg (GSF) eine mögliche Option für die Zukunft der Gerkenschule sein könnte, erklärte der Unionspolitiker: "Wir sind nach allen Seiten offen".