Junge Union mit neuem Vorstand

Carsten Rohe ist Vorsitzender

31.08.2020

Carsten Rohe heißt der neue Vorsitzende der JU Wickede (Ruhr). Als Stellvertreter stehen ihm Jan Wichmann und Jonas Goeke zur Seite. Schriftführer ist Alexander Stute, der Wickede zudem im JU-Kreisvorstand vertritt. Fabian Schaldach wurde zum Geschäftsführer gewählt. Als Beisitzer komplettieren Christoph Prenger und Frederik Igel den Vorstand der Jungpolitiker.

Maximilian Reinberger eröffnete als stv. Kreisvorsitzender der Jungen Union die Versammlung und begrüßte neben den anwesenden Mitgliedern auch Petra Gehrke und Thomas Fabri als Vertreter der heimischen CDU.

Im Rückblick auf die vergangenen Aktivitäten erwähnte Carsten Rohe nochmal die erfolgreiche Freibadaktion, bei der die JU denjenigen Menschen half, die Probleme damit hatten, ihre Eintrittskarten für das Freibad über das Online-Ticketsystem zu buchen. Bekanntermaßen hatte die Gemeinde in diesem Jahr die Eintrittskarten über das Online-System angeboten, um coronabedingt die notwendigen Auflagen zu erfüllen. Auch der JU-NRW-Tag, bei dem die Wickeder tatkräftig unterstützten, oder die Teilnahme beim Rosenmontagsumzug waren nochmal Thema.

"Hervorragend", lobte Bürgermeister Martin Michalzik in seinem Grußwort, "dass mit Carsten Rohe, Alexander Stute, Jan Wichmann und Philipp Pantel gleich vier junge Leute als CDU-Direktkandidaten in jeweils einem eigenen Wahlkreis antreten und sich für die Gemeinde einsetzen möchten." Jonas Goeke und Christoph Prenger stehen zudem als Ersatzbewerber auf der Reserveliste bereit.

"Eine tolle Bereicherung für unser Wickeder CDU-Team," so CDU-Parteichef Thomas Fabri abschließend.