Neuigkeiten
06.04.2019, 20:33 Uhr
Düsseldorfer Landtag und WDR war Ziel der Jugendfeuerwehr
Einladung von MdL Heinrich Frieling
Auf Einladung unseres Landtagsabgeordneten Heinrich Frieling unternahm die Jugendfeuerwehr Wickede (Ruhr) zusammen mit der heimischen CDU einen Ausflug in die Landeshauptstadt Düsseldorf.

Das etwas andere Geschenk wurde jetzt von den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Wickede eingelöst. Zur Erinnerung: Im Mai 2018 feierte die örtliche Jugendfeuerwehrgruppe ihr 50.-jähriges Gründungsjubiläum. Aus Reihen des Wickeder CDU Ortsvereins wurden die gesamte Gruppe und das Betreuerteam zu einem Tagesausflug in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt nach Düsseldorf eingeladen. Dieses Geschenk wurde nun am letzten Samstag eingelöst.

22 Jugendliche und Jugendwarte starteten zusammen mit weiteren Wickeder CDU Parteimitgliedern am frühen Morgen in einen spannenden und ereignisreichen Tag, der spontan mit einer rund halbstündigen Stadtführung mittels des gecharterten Busses durch Düsseldorf begann.

Der Wickeder Bürgermeister Dr. Martin Michalzik, früher selbst einmal beruflich in Düsseldorf tätig und daher bestens mit der Umgebung vertraut, ließ es sich nicht nehmen und berichtete in bester „Stadtführer-Manier“ ausführlich und informativ über diverse Sehenswürdigkeiten im Stadtgebiet.

Als erster offizieller Programmpunkt stand der Besuch inkl. Führung in den WDR Studios im Düsseldorfer Medienhafen auf der Agenda. Neben allerlei Informationen rund um die Beschaffung und Verarbeitung von Nachrichten-Informationen konnten wir uns selbst ein Bild von den Radio- und Fernsehstudios machen. Die rund 90-minütige Führung mit vielen Hintergrundinformationen und Anekdoten aus der Radio- und Fernseh-Geschichte hat allen Teilnehmern noch einmal ein ganz anderes Bild vermittelt, welcher zeitliche und personelle Aufwand zur Produktion einer TV- oder Radio-Sendung notwendig ist.

Als weiterer Programmpunkt wurde im Nachgang der Düsseldorfer Landtag besucht. Nach dem obligatorischen Sicherheits-Check-in und einem Mittagsimbiss konnten wir die Gelegenheit nutzen, um mit dem für den Kreis Soest gewählten Landtagsabgeordneten Heinrich Frieling einige landespolitische Themen zu besprechen und zu diskutieren.

Im Nachgang der rund 60-minütigen Diskussion ließ es sich Heinrich Frieling nicht entgehen, die Wickeder Besuchergruppe persönlich durch den Landtag zu führen und uns mit reichlich Hintergrundinformationen zu versorgen. Highlight dieser Führung war sicherlich der Zugang zum Plenarsaal des Landtags. Hier wurden dann auch zahlreiche Schnappschüsse zur Erinnerung gemacht.

In den frühen Abendstunden kehrte dann eine mit vielen und neuen Eindrücken versehene und sichtlich zufriedene Jugendfeuerwehr-Gruppe nach Wickede zurück.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon