16.11.2016
Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verbänden
Bad Sassendorf, 15. November 2016: Auf Einladung der MIT-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Südwestfalen besuchte die Botschafterin von Kanada in Deutschland, I.E. Marie Gervais-Vidricaire, den MIT Wirtschaftstag 2016. Hintergrund der Veranstaltung war es, den zahlreichen mittelständischen Unter-nehmen in Südwestfalen die Gelegenheit zu geben, sich quasi „aus erster Hand“ über die Möglichkeiten einer Firmenexpansion in den kanadischen Markt zu in-formieren.

01.11.2016
Fraktionsvorsitzender Thomas Fabri im Interview mit dem WDR
Die Aussagen der Wickeder CDU-Fraktion zum Haushaltsentwurf (siehe eigenen Artikel) stießen auch beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) auf offene Ohren.

Fraktionsvorsitzender Thomas Fabri stand daher einer WDR-Reporterin für ein Interview zur Verfügung und erläuterte die Überlegungen der heimischen Christdemokraten.

Das Interview soll am Mittwoch, 02. November in der WDR2-Lokalzeit zwichen 06:30 und 17:30 Uhr gesendet werden.
weiter

01.11.2016
Kreisumlage: CDU erinnert an frühere Zusage, den mobilen Service zu streichen
„Diese Investition halten wir für unnötig“ - die CDU Wickede hat bei ihrer Klausurtagung am Wochenende bei Diskussion der Kreisumlage einen Punkt herausgearbeitet, mit dem man vor Ort nicht einverstanden ist: Der Ansatz von 250 000 Euro für einen neuen Bücherbus des Kreises. Eine Kreisumlage von rund 6,04 Mio. Euro ist in den heimischen Haushalt für 2017 eingearbeitet.

Dieses Geld fordert Soest von Wickede für die Leistungen, die der Kreis zugunsten der Kommune erbringt. „Das ist ja auch nachvollziehbar, wir bekommen schließlich etwas für dieses Geld“, zeigt CDU-Vorsitzender Thomas Fabri grundsätzlich Einverständnis mit dieser Summe. Beim Thema Kreisfahrbücherei aber regt sich in Wickede Widerspruch.
weiter

31.10.2016
Klausurberatungen zum Haushalt / Union trägt den Entwurf der Verwaltung mit

„Wir hoffen, dass die Kommunalaufsicht unserer Argumentation folgt und wir den Haushaltsausgleich auf 2020 verschieben können“. Die CDU hat bei ihren Klausurberatungen zum Gemeindehaushalt am Wochenende die Linie der Verwaltung bestätigt und erwartet mit Spannung wie sich der Kreis zum Zahlenwerk 2017 stellt. 

„Wir dürfen uns nicht kaputtsparen“ - die Mahnung vergangener Jahre gilt für das Haushaltsjahr 2017 umso mehr, erläuterte Partei- und Fraktionschef Thomas Fabri im Anschluss an die Beratungen im Bürgerhaus.

weiter

31.10.2016
Enser Heinrich Frieling auf Platz zwei der Reserveliste

„Wir brauchen Förderprogramme, die wirklich vor Ort ankommen und die auch klar zweckgebunden realisiert werden können, ohne wenn und aber!“ - das hat Bürgermeister Dr. Martin Michalzik bei seiner Begrüßung der CDU-Delegierten aus dem Bezirk Südwestfalen deutlich gemacht.

Vor den Vertretern aus dem Märkischen Kreis, aus Olpe, dem Hochsauerlandkreis, aus Siegen-Wittgenstein und Soest zum Bezirksparteitag umriss Wickedes Bürgermeister zudem die wirtschaftlichen, verkehrstechnischen, bildungspolitischen und demographischen Fakten und Perspektiven der Ruhrgemeinde und forderte in dem Zusammenhang nicht zuletzt ein klares Bekenntnis der Landes-CDU zu weiterführenden Schulen auch in kleineren Gemeinden wie Wickede.

weiter